FR DE

Beschreibung der Störung

Spielsucht ist eine seit den 1990er-Jahren von der WHO anerkannte psychische Störung. Der DSM 5 (diagnostischer und statistischer Leitfaden psychischer Störungen) ordnet diese Sucht unter die Abhängigkeitsstörungen ein, zu denen beispielsweise auch Alkohol- oder Drogensucht gehören. Spielsüchtige leiden häufig noch an weiteren Abhängigkeiten wie beispielsweise Alkohol-, Tabak-, Medikamenten- oder Drogensucht.

 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok