FR DE

Schulungstag

Seit 2018 organisiert das Walliser Schulnetz21 im Oberwallis jedes Jahr einen Schulungsnachmittag und einen Austausch zu den Themen, die seinen Mitgliedern am Herzen liegen.

Zuvor bearbeitete Themen:

Exklusive Schweizer Vorpremiere für Oberwallise Lehrerinnen und Lehrer

Mit demmehrfach preisgekrönten Theaterstück «VIER MINUTEN ZWÖLF SEKUNDEN» befasst sich derdiesjährige Impulsnachmittag mit der Leichtsinnigkeit im Umgang mit intimenBildern und Videos unterJugendlichen, sexueller Gewalt im Zeitalter Internet und dem gesellschaftlichenReflex, eher dieGlaubwürdigkeit eines Opfers anzuzweifeln, als das Bild eines ordentlichen,unfehlbaren jungenMannes aufzugeben. www.wortundspiel.ch


  

DasImpulsreferat «Wie erleben Jugendliche das ständige Online-Sein?» rundet denTag im Kellertheaterab. Anhand der Studie «Always on» der Eidgenössischen Kommission für Kinder-und Jugendfragenerhalten die Teilnehmer Einblick, wie Jugendliche «always on» erleben und wiesie damitumgehen. www.alwayson-studie.ch

DieTeilnahme an der Impulstagung ist für alle Oberwalliser Lehrerinnen und Lehrerkostenlos.



Program

Ab 13.00 Uhr

Ankommen im Keller Theater Brig

13.45 Uhr

4 Minuten 12 Sekunden

15.30 Uhr

Pause

16.00 Uhr

Laurent Sédano, soziokultureller Animator und Mitglied der Eidgenössischen

17.00 Uhr

Ausklang

 
Anmeldung und Information

Florian Walther, Koordinator Walliser Schulnetz21
oder 027/ 948 46 42

Anmeldeschluss ist der 28. April 2020

Mehr Infos

 

 

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok