FR DE

Cool and clean

Projekttyp : Präventionsprogramm im Sportbereich

Zielgruppe : Trainer, Sportvereine, Sportverbände, Schulen mit dem Label Swiss Olympic

Beschreibung : Der kantonale Botschafter steht Trainern, Vereinen und Verbänden zur Verfügung, um das Konzept und die praktische Umsetzung des Programms zu präsentieren.

Ziele : Sensibilisierung und Unterstützung des Sportbereichs im Wallis bei fairem und sauberem Sport durch die Einhaltung verschiedener Verpflichtungen

«cool»: seine Ziele erreichen, zur Elite aufsteigen und Fairplay fördern

«clean»: auf Doping, Tabak und Cannabis verzichten, nur wenig Alkohol trinken

Umsetzung : Ober- und Unterwallis

Partner: Sucht Wallis (im Wallis für das Programm verantwortlich))

Ergebnisse : Zurzeit beteiligen sich rund 40’000 Jugendliche an «cool and clean», die in fast 2’000 Vereinen aktiv sind. Seit der Einführung des Programms haben sich circa 150’000 Jugendliche zur Einhaltung der Verpflichtungen von «cool and clean» beim Sport verpflichtet.

Website

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok