FR DE

Entzugserscheinungen

Entzugserscheinungen entstehen durch den Mangel an Nikotin. Sie können bereits wenige Stunden nach dem Rauchstopp auftreten und bis zu 30 Tage dauern. In den ersten Tagen nach dem Rauchstopp sind die Symptome am stärksten.

Mögliche Entzugserscheinungen sind:

  • Starkes Verlangen, zu rauchen (Craving)
  • Reizbarkeit
  • Angstzustände
  • Schlafstörungen
  • Müdigkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Verstopfung
  • Depressive Verstimmungen, Depression


Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok