FR DE

Von schulischer Demotivation zu Gewalt: wie schafft man ein günstiges Lernklima?

Am 11. November 2015 organisierte das Walliser Schulnetz21 eine halbtägige Schulungs- und Austauschtagung zum Thema Bildung und der Schaffung eines günstigen Lernklimas. Hauptredner war Prof. Daniel Favre, Universitätsprofessor für Bildungswissenschaften am IUFM Montpellier. Der Nachmittag endete mit Workshops, die den Teilnehmern einen Austausch zum Thema ermöglichten.

Die Vorträge der Redner stehen in der Zusammenfassung zur Verfügung (auf Fransösisch)

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok