FR DE

Die verschiedenen Spielertypen

Gelegenheitsspieler

Ein Gelegenheitsspieler geht kein Risiko für seine Finanzen ein und nimmt den Verlust seines Einsatzes in Kauf, ohne zu versuchen, verlorene Beträge wiederzugewinnen. Für ihn ist das Glücksspiel lediglich ein Vergnügen.

Problematischer Spieler

Das Spielverhalten eines problematischen Spielers hat negative Konsequenzen: finanzielle, familiäre, berufliche, soziale oder psychologische Probleme. Tendenziell setzt er einen immer höheren Betrag für Glücksspiele ein.

Exzessiver / pathologischer Spieler

Bei einem exzessiven Spieler verwandelt sich der Spass am Spielen in ein unstillbares Verlangen und der Wunsch, Verluste wiederzugewinnen, nachdem er trotz der negativen Konsequenzen für sich selbst und seine Angehörigen gespielt und verloren hat, ist allgegenwärtig. Das Spielen ist zu einer Sucht geworden.

Gesundheit Förderung Wallis (GFW)
Rue de Condémines 14 Case postale 1951 Sitten +41 (0)27 329 04 29
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok